In manchen Lebenslagen sind unsere Pfarrämter tatsächlich Ämter mit Brief und Siegel! Wenn Papiere verloren gegangen sind, stellen wir Ihnen gern Bescheinigungen über Ihre Taufe, Konfirmation oder Hochzeit aus. Wollen Sie in einer anderen Gemeinde Taufpate werden oder anderswo eine kirchliche Amtshandlung in Anspruch nehmen, bekommen Sie bei uns die notwendigen Unterlagen. Auch die Beglaubigung von Kopien ist bei uns möglich und in vielen Bereichen anerkannt.

Für alle pfarramtlichen Bescheinigungen, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Pastor oder fragen Sie im Gemeindebüro nach.

  • Bescheinigung über eine Taufe, Konfirmation oder Trauung, die in unserer Gemeinde vollzogen wurde
  • Einträge ins Buch der Familie
  • Bescheinigung der Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche
  • Patenscheine, wenn Sie Mitglied unserer Gemeinde sind und bei einer Taufe in einer anderen Gemeinde Pate werden möchten
  • Dimissoriale, das heißt Bescheinigungen für Taufen, Konfirmationen oder Trauungen in einer anderen Gemeinde, wenn Sie Mitglied unserer Gemeinde sind
  • amtliche Beglaubigung einer Kopie (bitte bringen Sie dazu unbedingt das betreffende Original mit), die in vielen Bereichen anerkannt wird
  • pfarramtliche Referenzen für Bewerbungen bei kirchlichen Anstellungsträgern